Musik machen | Kopfkino | Sport der Anderen

1. Peter Püschel Ü55 – Walking Football Cup

— 25. Juni 2022 —

Fotostrecke nicht wählbar

Nach vielen Turnieren, bei denen sich die stetig wachsende Schar der Gehfußballer immer wieder gerne zusammenfand und an denen die Enthusiasten des VfL Bochum stets mit Freude teilgenommen hatten, war es am Samstag, 25.06.2022, endlich soweit: Die Abteilung Walking Football des VfL Bochum präsentierte – in freundschaftlicher Partnerschaft mit der SpVgg Gerthe – ihr erstes eigenes Turnier mit zehn Mannschaften auf der Platzanlage am Ehrenmal.

Aber warum gerade hier?

In der richtig heißen Phase von Corona wurden die Sportstätten rund um das Stadion an der Castroper Straße aufgrund der Ansteckungsgefahr für die Profiabteilung gesperrt. So wurden die Walking Footballer vor die Entscheidung gestellt, aufzuhören, zu unterbrechen, oder sich schnellstens eine neue Sportstätte zu suchen.

Hier konnte zum Glück, beinahe nahtlos, unter großer Unterstützung der Freunde von Gerthe 11 erreicht werden, dass die Walkinger des VfL schnell wieder eine Heimat hatten und immer noch haben. Ein Schritt, den sie bisher nicht bereuten.

Und so feierten beide Partner quasi ein Doppel-Jubiläum, die einen zum 111-, die anderen zum dreijährigen, mit einem großartigen Turnier, das den Namen Peter Püschel trägt, einer Gerther Fußball-Legende.

(Text unter Verwendung der Pressemappe der Ausrichter)